19.10.2016 Brandmeldealarm,
Wasser in Gebäude

Einsatzbericht > Zurück

Am 19.10.2016 wurde die Feuerwehr Mönsheim um 23:28 Uhr zu einem Brandmeldealarm in ein Bürogebäude im Gewerbepark Heckengäu gerufen. Als erste Kräfte trafen der MTW als Führungsfahrzeug und das LF 16/12 an der Einsatzstelle ein. Aufgrund der Größe des betroffenen Objekts fuhr außerdem als zweites Löschfahrzeug auch das TLF die Einsatzstelle an.
Eine erste Erkundung durch den Einsatzleiter und einen Trupp unter Atemschutz ergab einen Wasseraustritt in einer klimatisierten Zwischendecke, wodurch ein Rauchmelder ausgelöst worden war. Ein Brand wurde nicht festgestellt. Die Feuerwehr stellte die betroffene Wasserleitung ab und beseitigte das ausgetretene Wasser mittels Wassersaugern, welche durch den GW-T nachgeführt wurden. Die Brandmeldeanlage wurde zurück in den Normalzustand versetzt und nachdem das Gebäude an den Betreiber übergeben worden war, konnte die Feuerwehr Ihren Einsatz beenden.

Eingesetzte Fahrzeuge > Zurück

OrganisationFahrzeugeKräfte
FW MönsheimLF16/12, TLF16/25, MTW, GW-T20
background